Zwei Modelle der Lübeck Yacht Werft

Meldung

November 2015: Die MS Seeadler wird nach Berlin überführt

Nach erfolgreichen Probefahrten wird die Seeadler über den Elbe-Lübeck-Kanal nach Berlin überführt.

 

Nach erfolgreichen Probefahrten wird das neue Polizeistreifenboot der Lübeck Yacht Trave Schiff GmbH nach Berlin überführt. Die Fahrt geht über den Elbe-Lübeck-Kanal, die Elbe und die Harvel zum Gelände der WSP Berlin.

Das Aluminumboot ist 13,5 m lang und fährt gute 38 kmh.

Am 9.12.2015 wird die Seeadler von der Vize-Polizeipräsidentin Frau Koppers feierlich getauft.

 

 

 

 

 

Zurück